Zur Person: Susanne Roth
Mein Name ist Susanne Roth und ich wurde am 02. August 1962 in Feldafing am Starnberger See (Bayern) geboren. Dort wuchs ich mit zwei Brüdern auf. 1989 kam ich mit meinem Mann nach Wieseck, der hier geboren wurde.

Wir haben 5 Kinder und alle waren chronisch krank. Von Krupp über Asthma, Neurodermitis, Allergien und chronische Darmerkrankungen, war alles vertreten. Jahrelang haben wir die verschiedensten schulmedizinischen Therapien und Behandlungen versucht, bis es dann hieß, sie sind austherapiert und müssen nun mit ihren diversen Medikamenten und Schmerzen weiter leben. Durch einen Zufall kam ich, wegen einer Erkrankung meiner Ellenbogen, zu einer Heilpraktikerin. Nach kürzester Zeit waren meine Gelenke und die Darmerkrankung meiner 2. ältesten Tochter mithilfe der klassischen Homöopathie geheilt.
Ich war so fasziniert, dass ich anfing, mich mit der Homöopathie zu beschäftigen und diverse Kurse zu besuchen. Im August 2007 begann ich dann meine komplette Ausbildung zur Heilpraktikerin. Während dieser vierjährigen Ausbildung komplettierte ich mein Wissen in der klassischer Homöopathie, erlernte die traditionell chinesische Akupunktur sowie die Bachblüten- und Schüssler-Salze-Therapie.
In der Zwischenzeit wurden vier Enkelkinder geboren, die ich von der Schwangerschaft an homöopathisch betreute. Das veranlasste mich dazu, mir ein spezielles Wissen für Neugeborene und Kleinkinder anzueignen, da diese mit ganz anderen Hintergründen betrachtet werden müssen und auch eine andere Dosierung vorteilhafter ist, um keine "Erstverschlimmerung" auszulösen.

Mit der klassischen Homöopathie wurden alle meine Kinder behandelt und sie können nun ein beschwerdefreies Leben führen. Das wünsche ich allen Eltern und möchte ihnen mit meinem Wissen zur Seite stehen.
Impressum 2